Berichte und Referenzen ehemaliger Kunden

"... Ein Hürdenlauf lässt sich besser mit Training und ordentlich aufgewärmten Muskeln bewältigen....Zusätzlich zu meinen individuellen, wenn auch nicht allzu intensiven, TMS-Vorbereitungen zu Hause habe ich noch einen TMS-Vorbereitungskurs besucht. Bei der kurzen Vorstellungsrunde zu Beginn des Kurses, wurde mir zum ersten Mal richtig bewusst, dass es Menschen gab, die durch den Medizinertest gefallen waren und dass ich diese Möglichkeit wohl oder übel auch in Betracht ziehen musste. Wahrscheinlich sind meine TMS -Vorbereitungen nur durch diese Erfahrung alleine nach Ende des Kurses deutlich intensiver geworden. Der Medizinertest-Kurs selbst war zwar anstrengend, doch anschließend wusste ich genau, bei welchen TMS-Untertests ich noch Arbeit investieren musste und auch welche Untertests mir sehr lagen ...Trotz aller (unberechtigter) Kritik an solchen kommerziellen Veranstaltungen muss ich sagen, dass sich für mich der TMS-Vorbereitungskurs gelohnt hat und ich das Geld gut angelegt habe. Sonst hätte ich wahrscheinlich nicht so gut abgeschnitten. Von den möglichen 178 Punkten habe ich 154 geholt, was einem Prozentrang von 98.2 entspricht. Das bedeutet, nur 1.8% der Testteilnehmer haben besser abgeschnitten als ich. Bei allen Übungsversionen, die ich durchgearbeitet habe, kam ich im Vorfeld immer auf ein etwa gleiches Ergebnis, so dass ich sagen muss, dass der Medizinertest im Vergleich zu meinem Übungsmaterial gleichwertig war und ich so wusste was auf mich zukommt. ..."

aus einem Bericht in [THIEME Viamedici online]

Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er darauf wartet
Thomas Alva Edison

Impressum:
meditrain Institut für Testforschung und Testtraining
Leitung: Klaus Gabnach
Brauweilerstr. 14
D-50859 Köln (Lövenich)
Telefon: 0049-2234-9790328
Fax: Deutschland 0049-2234-9790329

mtk-verlag
Telefon: 0049-2234-9799463

Ust-Ident-Nr: DE 157254147